Herbst im Bücherregal

45 neue Bücher stehen in unserem Büchergestell. Die neun B-Lesen-Buchhandlungen haben sich vom Herbst inspirieren lassen und uns neue Bücher geliefert. Hier auf der Website, am Tisch oder direkt im Bücher-Regal: Es gibt neuen Lesestoff zu entdecken.

http://www.wartsaal-kaffee.ch/buecher.html

jeweils Montag abends

Du verbringst deine Zeit studierend hinter Büchern? Du hast kein hohes oder gar kein Einkommen? Es kommt ab und zu vor, dass nach dem 25. des Monats der Bancomat die Zusammenarbeit verweigert?

Abhilfe schafft das

Studentenfutter

Ausgehen und Tafeln für wenig Geld.

Jeden Montag Abend gibts im wartsaal einen Hauptgang und ein Glas Wein / Bier / Getränk für CHF 15.–
Für Studentinnen und Studenten, Lehrlinge, Schülerinnen und Schüler und alle die, die ein warmes Essen und ein Getränk für wenig Geld verdient haben.*

* Bezahl, was du willst, mindestens aber CHF 15.– Studi-Ausweise oder Ähnliches nicht nötig. Das Angebot richtet sich an alle, die über ein knappes Budget verfügen!

Mittwoch, 5. November 2014, 20:30 Uhr

JOSH

JOSH ist eine 6-köpfige Singer-Songwritertruppe, die wunderschöne und melancholische Musik macht.

Die Indiefolk-Truppe aus Zürich dreht sich um die Frontfrau & Songwriterin Janine. Im wartsaal stellen sie Ihre "Kingdom North" EP vor.

Eintritt frei / Kollekte

Samstag, 15. November 2014, 20:30 Uhr

AISHA BURNS (US) & DREAMTIGERS (US)

Ein betörender Abend der grossen Gefühle: Wenn Aisha Burns zusammen mit Jake Woodruff aka Dreamtigers auftritt, verzaubert Sie mit ihrem Debutalbum "Life In The Midwater" jede Bühne.

Eintritt 15.-

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 20:30 Uh

MARCO BALZLI & BAND

Der Berner Singer-Songwriter Marco Balzli zu Gast im wartsaal. Mit seiner einnehmenden Stimme und seiner authentischen Art kann er jeden für sich gewinnen. Ein Abend zum Mitsummen und Mitsingen.

Eintritt frei / Kollekte 

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:00 Uhr

THE LONESOME STATION

Der Freiburger aka "The Lonesome Station" verschafft dem wartsaal ein schönes Weihnachtsgeschenk. Schlicht, ruhig & betörend, so klingt die Folkmusik von "The Lonesome Station".

Eintritt frei / Kollekte

MusigRate

Donnerstag, 28. Oktober 2014, 20:30 Uhr

musigrate

Musik als Erste/r erraten, Titel rausschreien. Punkte sammeln. Je weiter vorne du stehst, desto höher die Gewinnchancen. Es ist wirklich so einfach.

Dem Gewinner/ der Gewinnerin winkt, wie immer, eine Flasche Prosecco, Lob und Anerkennung und viele anhimmelnde Blicke des Barpersonals.

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:30 Uhr

Therese Bichsel

Rückt in ihren Romanen oft besondere Frauenbiographien ins Zentrum – so in ihrem letzten Buch die Elfenau-Begründerin Anna Feodorowna. Sie liest aus diesem Roman und einem noch unveröffentlichten Text.

Stefanie Christ lebt als Autorin, Journalistin und Filmerin in Bern. 2011 erschien ihr Debütroman «Die Grenzen der Nacht» (Nydegg Verlag).Seither publizierte sie diverse Kurzgeschichten und wagte erste Gehversuche als Verfasserin von Mundart-Texten.

Reservationen: 031 331 02 28 / wartsaal@lorraine.ch (Platzzahl ist beschränkt) Im Anschluss an die Lesungen offeriert der wartsaal Antipasti. Eintritt frei

DIe Veranstaltung wird unterstützt von Kultur Stadt Bern.

Grafik: © www.durchzwei.ch

Samstag, 1. November 2014: 10:00 - 16:00 Uhr

Marché by Chateau Viktoria

Im goldenen Herbst geht der Château-Viktoria-Marché in die zweite Runde. Wieder kann man Bijoux aufspüren, Charmantes durchstöbern und Selbstkreiertes ergattern. Die Terrasse beim wartsaal wird zum Ort, wo vielfältige, mit Freude geschaffene Produkte im Zentrum stehen, verkauft und gekauft werden können – ein Treffpunkt für Handwerker, Gestalter, Quartierbewohner und Gleichgesinnte.

Der Marché bieten dir die Gelegenheit deine Produkte zu verkaufen. Bewirb dich jetzt mit einem Foto deiner Produkte sowie einem kurzen Beschrieb. Das Anmeldeformular sowie die Teilnahmebedingungen findest du unter www.chateauviktoria.ch/marche

Anmeldeschluss ist der 27. Oktober 2014. Sende die Bewerbung an marche@chateauviktoria.ch

Event auf Facebook

Seitensprünge wagen

Der wartsaal fordert dich auf, einen seitensprung zu wagen und andere Lokale zu entdecken. Wenn du in allen Lokalen einmal etwas getrunken hast, trinkst du einen Besuch lang in einem Lokal freier Wahl das erste Getränk gratis und jedes weitere zum halben Preis! (Ausgenommen harter Alk. und Alcopops, Alkoholgesetz Art. 41).

Kärtli und Stempel gibts im Volver, im Einstein, im Adrianos, im Apfelgold, im Bonbec, im Café Alpinim fariboles, im Leichtsinn, im Parterre, im Vetter Herzog, in der Zar*Bar und bei uns.

Die Seitensprungkarte ist auch in die APP Poinz integriert. iOS download. playstore download.

www.seitensprunginbern.ch